Die Band

Die Mitglieder von Trio Rockato

Alfred Endres

Alfred Endres beherrscht den Spagat. Okay, nicht physisch, aber doch, was seine Lebensgestaltung angeht: Er ist Professor für Wirtschaftstheorie an der FernUniversität in Hagen (Näheres hier) und er singt bei Trio Rockato. Ersteres verrichtet er ganz cool, Letzteres mal hauchzart und mal, dass die Wände wackeln. Er hat Trio Rockato gegründet und führt die „Geschäfte“. Wenn dann noch etwas Zeit übrig bleibt (also: so gut wie gar nicht!), liest er belletristische Literatur von Thomas Mann bis Haruki Murakami und Daniel Kehlmann.


Wilfried Lübeck

Das sauerländische Rock-Urgestein Wilfried Lübeck lebt Zeit seines Lebens in zwei Welten: Musikalisch war  er von 1963 bis 2014 mit der von ihm gegründeten Band „The Crowns“ ununterbrochen erfolgreich unterwegs im In- und Ausland, beruflich war der Dipl.-Ing. der Elektronik / Nachrichtentechnik lange Jahre als leitender Angestellter im oberen Management eines großen deutschen Elektrokonzerns und auch als selbstständiger Berater weltweit unterwegs. Er hat „Trio Rockato“ mitgegründet und kümmert sich um die „technischen Belange“. Daneben schreibt er seine Memoiren und andere Geschichten, kümmert sich aber auch um seine zwei Enkel. Wenn dann noch Zeit ist, beschäftigt sich der „Senior“ des Trios mit der Entstehungsgeschichte der Menschheit in Mesopotamien.


Wilfried (Willes) Zoermer

Mit Baujahr 1955 das „Küken“ im Trio. Begann 1971, inspiriert von Jimi Hendrix und Deep Purple, Gitarre zu lernen. Begann als Autodidakt, sich E-Gitarre beizubringen, geeignetes Lehrpersonal war damals rar. Nahm parallel Unterricht in klassischer Gitarre an der damaligen Jugendmusikschule Hagen, jetzt Max-Reger-Musikschule, sowie kurzzeitig bei Prof. Beck-Neuwirth. Stieg in den 70er Jahren in die Hagener Formation „ARAGON“ ein und spielte dort, bis sich die Band Anfang der 80er Jahre auflöste. Von 1975-1980 Grafik-Studium, 1980 mit Diplom beendet. 1981 Aufnahme der Lehrtätigkeit an der Max-Reger-Musikschule. 1985 Veröffentlichung der Gitarrensolo-Transkriptionen der LP „Machine Head“ von Deep Purple beim Hamburger Malo-Verlag. Aktiv weiterhin bei dem Gitarrenduo „wild at heart“, gelegentlich bei „Diego & friends“, bei der Gevelsberger Formation „Carnage“ und von Anfang an bei Trio Rockato.